historisierte Webereien

Karierter Stoff aus Haithabu Grab 471
historisierte Webereien · 18. Januar 2024
Das karierte Gewebe aus Haithabu Grab 471, dort haben sich im Grab eines Mädchens an einer Metallfibel mehrere kleine Stücke unterschiedlicher Gewebe erhalten, eins davon ist unsere Vorlage...

Tunika nach einem Mosaik der Villa Romana del Casale
historisierte Webereien · 04. Januar 2024
In den ltzten Wochen sind einige römerzeitliche Tuniken entstanden, das aufwendigste Stück möchte ich hier gerne vorstellen ...

eine Technik aus der koptischen Bildwirkerei : die fliegende Nadel
historisierte Webereien · 02. Dezember 2023
Der Begriff fliegende Nadel ist ein irreführender Begriff, der eine der Techniken die bei den koptischen Wirkereien zum Einsatz kommen ...

Goldgewebe
historisierte Webereien · 29. August 2023
Wenn ich bei Projekten nach erfolgreicher Arbeit etwas Kette übrig habe, probiere ich gerne etwas Neues aus.Diesmal jedoch wollte ich testen wie sich Goldlahn in einem Tuchgewebe so macht...

Koptische Bildweberei 2
historisierte Webereien · 06. April 2023
Die überlieferte Auswahl dieser kleinen Bildwebereien ist riesig und die Stücke sind jedes Einzelne so faszinierend, das man als Laie davor steht und einfach nur staunt...hier die Vorstellung meiner Nacharbeit einer Kindertunika aus Leinen ...

Koptische Bildweberei 3, das hässliche Entlein
historisierte Webereien · 02. April 2023
Unter den wunderschönen und immer sehr aufwendigen koptischen Bildwebereien fällt eine Arbeit so ganz aus dem Rahmen : das "hässliche" Entlein. Es gibt sie gleich vier Mal...

Kurzarm-Tunika mit Purpurstreifen
historisierte Webereien · 24. März 2023
Vorlage zu dieser handgewebten Arbeit ist die Tunika aus Dura die auf das dritte Jahrhundert datiert ist. Die Tunika hat kurze Arme die hübsch dekoriert sind ...

Die kurze Hose mit den drei Streifen
historisierte Webereien · 23. März 2023
Ein weiterer Punkt auf meiner Löffelchenliste ist die kurze Hose mit den 3 Streifen. Sie wird heute im Kunstpalast Düsseldorf aufbewahrt. Datiert ist sie aufs 4./6. Jahrhundert. Wie viele Textilien koptischer Zeit sind die Fundumstände ungeklärt, dennoch haben Fachleute an diesen Stück vieles ...

Strukturgemustertes Gewebe nach Haithabu
historisierte Webereien · 24. Februar 2023
Mit Fragment S31 A-K aus Haithabu liegt ein Gewebe vor in dem unterschiedlich dicke Fäden verwebt wurden und die dadurch eine Streifenstruktur ergeben ...

Schachbrett-Muster
historisierte Webereien · 19. Februar 2023
Das Gewebe ist ist ein Taqueté. Es benötigt eine Hauptkette und eine Bindekette und zwei Schusssysteme...

Mehr anzeigen